Sicher tagen im Don Bosco Haus Wien

COVID-19-Richtlinien für Gastveranstaltungen in den Bildungshäusern der ARGE BHÖ
Stand: 19. Oktober 2020 

Es ist uns wichtig, dass sich alle Teilnehmer/-innen in unserem Haus sicher und willkommen fühlen. Dazu setzen wir Maßnahmen in der Infrastruktur und im Seminarbetrieb. Bitte setzen Sie diese auch selbst um und informieren Sie die Teilnehmer/-innen bei Veranstaltungsbeginn darüber.

Führen Sie Ihre Tätigkeit im Bildungshaus nur durch, wenn Sie sich gesund fühlen. Sollten Sie bis zu 14 Tage nach Ihrer Abreise in Quarantäne gestellt oder positiv getestet werden, informieren Sie uns umgehend.
Vielen Dank.

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht
Das Tragen des MNS ist für alle Personen an allen öffentlichen Orten verpflichtend. Am Seminarplatz sowie an den Restauranttischen können die Teilnehmenden den MNS abnehmen. Bitte weisen Sie die Teilnehmenden darauf hin, wenn diese den Seminarraum verlassen (z.B. bei Pausen). Als Referent/-in müssen Sie im Seminarraum keinen MNS tragen, halten Sie aber bitte den Mindestabstand von 1 Meter ein.

Im Seminarraum
Plätze / Sitzordnung
Wir berücksichtigen soweit möglich Ihre Wünsche bezüglich der Raumstellung, weisen jedoch darauf hin, dass die erforderlichen Mindestabstände einzuhalten sind. Im Falle von zugewiesenen Sitzplätzen achten Sie bitte darauf, dass dies von den Teilnehmenden eingehalten wird. Die Teilnehmenden dürfen während der gesamten Seminardauer den Sitzplatz nicht wechseln.

Bitte achten Sie immer auf den notwendigen Abstand von 1 Meter. Wird dieser unterschritten, ist ein MNS zu tragen. Im gemeinsamen Haushalt lebende Personen können einen Tisch teilen. Bis die Teilnehmenden auf Ihren Plätzen sind und während der Bewegung im Raum ist ein MNS zu tragen.
Bei Veranstaltungen über 6 Personen weisen Sie als Veranstalter bzw. Referent/-in die Sitzplätze zu und dokumentieren Sie die Sitzordnung. So können Kontakte im Falle einer Erkrankung rascher kontaktiert werden.

Teilnahmelisten
Um im Fall einer Infektion ein konsequentes Kontaktmanagement zu ermöglichen, ist sicherzustellen, dass eine genaue Teilnahmeliste (inkl. Name, aktueller E-Mail-Adresse und Telefonnummer) geführt wird. Lassen Sie die Kontaktdaten überprüfen. Geben Sie Listen nicht durch und bitten Sie die Teilnehmenden mit dem eigenen Stift zu unterschreiben.

Lüften
Lüften Sie den Seminarraum so oft wie möglich, jedoch zumindest in der Pause, und nach Möglichkeit für mindestens 20-30 Minuten. Gerne können Sie, wenn möglich, unsere Outdoor-Gelegenheiten (z.B. Garten) nutzen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Ansprechperson im Haus, welche Flächen zur Verfügung stehen.

Gemeinsam benutzte Gegenstände
Wir legen vor Beginn der Veranstaltung Utensilien wie Flipchartstifte, u.Ä. bereit. Das gemeinsame Arbeiten mit Gegenständen sollte vermieden werden. Bitte sammeln Sie alle Gegenstände, die die Teilnehmenden benutzt haben, am Ende des Seminars zur späteren Desinfektion ein. Sollten Gegenstände unbeabsichtigt doch gemeinsam verwendet werden, ersuchen Sie die Teilnehmenden, sich die Hände zu desinfizieren.

Gruppenübungen
Gruppenübungen, bei denen der Mindestabstand von 1 Meter nicht gewährleistet werden kann, sollen vermieden werden. Beachten Sie, dass, sobald Teilnehmende für Gruppenübungen ihren Platz verlassen, der MNS zu tragen ist. Je nach Corona-Ampelfarbe sind Singen, Atemübungen, Schreien o.Ä. nur mit Sicherheitsabstand und MNS oder im Freien möglich, sollten jedoch grundsätzlich vermieden werden. Bitte geben Sie auch keine Gegenstände (z.B. Bälle o.Ä.) durch.

Verpflegung
Bitte halten Sie sich genau an die vereinbarten Essenszeiten. Weisen Sie die Teilnehmenden darauf hin, dass Cafeteria/Restaurant mit MNS zu betreten sind und sie sich zuvor die Hände desinfizieren müssen. Am Cafeteria- und Restauranttisch kann der MNS abgenommen werden. Er ist jedoch zu tragen, wenn sie nicht an Ihrem Platz sitzen.
Es gibt keine freie Platzwahl - jeder Gast wird von Servicemitarbeitern platziert. Speisen und Getränken dürfen nicht in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle konsumiert werden. Beim Warten an der Theke ist ein Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Der Mindestabstand soll auch zu anderen Gästen eingehalten werden (z.B. beim Anstellen am Buffet).

Anzeichen einer Erkrankung
Bei Anzeichen einer Erkrankung während des Aufenthaltes bleiben Sie bitte in Ihrem Zimmer und informieren Sie die Rezeption. Sollten Sie innerhalb von 2 Wochen nach Ihrem Aufenthalt bei uns positiv getestet werden, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechperson im Bildungshaus.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Logo DonBoscoHausWien   Logo ARGE Bildungshaeuser2

Veranstaltungen