PILGRIM-Jugend-Preis der Erzdiözese Wien 2018

Ein pädagogischer Weg oder Konturen einer „Ökologie des Alltagsleben“: Es geschieht so viel Gutes, Staunenswertes und Beziehungsschaffendes in Schulen, wir laden herzlich alle PILGRIM SCHULEN mit ihren Schülerinnen und Schülerinnen ein am Vernetzungstreffen PILGRIM teilzunehmen, und sichtbar zu machen wie Nachhaltigkeit im Schulalltag einen Klang findet. Eine Jury sucht die besten fünf Projekte aus. Die fünf Gewinner-Klassen dürfen im Rahmen des „PILGRIM-Vernetzungstreffens “ ihre Projekte dem Auditorium präsentieren.

Diese Gewinner-Klassen können einen Tag für ihre Klasse gewinnen.
Für das beste Projekt gibt es ein nachhaltiges Buffet für eure Schulschlussfeier für ca. 150 Personen zu gewinnen.
Weitere Preise sind ein Geschenkkorb für die Projektgruppe und einen Orientierungstag im Don Bosco Haus als DANKESCHÖN für ihre wertvolle Arbeit. (Nähere Informationen über Orientierungstage)

Anmeldung
Schülerinnen und Schüler aus PILGRIM-Schulen der Erzdiözese Wien können ihr Projekt bis 30. Juni 2018 unter pilgrim@donbosco.at einreichen.
Einzureichen sind bis zu zwei- max. vier A4 Seiten Projektbeschreibung und 3- 4 Fotos als Pdf/Jpg. Bei der Projektbeschreibung muss folgendes kurz beschrieben sein:

  • Name der Schule/Klasse/Schülerzahl/Kontaktperson – Administrative Daten
  • Entstehung des Projektes/Ideenfindung
  • Kurzes Durchführungsprotokoll
  • Nachhaltigkeitswert für die Schülerinnen und Schüler
  • Nur Projekte, die im Schuljahr 2017/2018 stattgefunden haben, können eingereicht werden.

Die Gewinner werden spätestens bis zum 15.09.2018 informiert.

Kriterien
Ökologie I Ökonomie I Soziales I Spiritualität I Dialog Religionen-Ökumene I Gegenstände I Vernetzung I Reflexion I Pädagogische Besonderheit

Datum/Ort der Preisverleihung:
Mittwoch, 03.10.2018, 14.00-17.00 Uhr, Don Bosco Haus Wien, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Anmeldung/Informationen:
pilgrim@donbosco.at / www.PILGRIM.at

Veranstaltungen