27.11.2020Erziehung

Kinder haben Rechte! Haben Sie diese wirklich?

Podiumsdiskussion zu den europäischen Kinderrechten

„Jedes Kind hat das Recht, so zu sein, wie es ist.“ Janusz Korczak

„Diese Kinder sind Edelsteine, die auf der Straße liegen. Sie müssen nur aufgehoben werden und schon leuchten sie.“ Johannes Bosco

Bei unserer online Podiumsdiskussion möchten wir die Rechte unserer Kinder ansprechen und miteinander ins Gespräch kommen. Vertreter und Vertreterinnen aus Politik, Pädagogik, Religion und Familie kommen zusammen um sich die Situationen rund um unsere Kinder genauer anzusehen. Welchen Beitrag kann Politik für unsere Kinder leisten? Sind Kinderrechte nur ein europäisches Phänomen? Was brauchen Kinder und Eltern wirklich? Wie erlangen Kinder ein Demokratieverständnis und warum ist das notwendig? Welche Rechte haben Kinder wirklich?

Dies sind einige der Fragen worum sich die Diskussion drehen wird.

Mitdiskutieren werden

  • Mag. Lukas Mandl (EU-Abgeordneter),
  • Prof. Karl Garnitschnig (Pädagoge, Psychotherapeut und Erziehungswissenschaftler),
  • Br. Günter Mayer SDB (Don Bosco Mission Austria) und
  • Mag.a Alexandra Lugert (Bundesgeschäftsführerin des österreichischen Familienbundes

Seien Sie dabei, ganz bequem von zu Hause aus!

Termin: 27. November 2020 von 18.00-19.30 Uhr
Anmeldung: bis 22. November 2020 unter maria-theres.welich@donboscohaus.at
Sie bekommen nach ihrer Anmeldung den Zugangs-Link via Mail zugesendet.

Veranstaltungen