24.11.2018Erziehung

Konflikte meiden – Konflikte lösen

Die Veranstaltung wurde aufgrund geringer Anmeldungen leider abgesagt!

Die Chefin stellt überzogene Anforderungen. Der Freund kritisiert, die Freundin pickt sich die Rosinen raus. Wie kann ich meine Ziele durchsetzen? Wie finde ich konstruktive Lösungen? Konflikte rauben viel Zeit und Energie. Deshalb wollen Sie diese möglichst vermeiden, indem Sie eine lösungsfokussierte und bedürfnisorientierte Gesprächskultur aufbauen. Bei einem Konflikt, den Sie nicht vermeiden konnten, wollen Sie schnell zu einer nachhaltigen, konstruktiven Lösung kommen. Vergessen Sie Vorgehensweisen, die nicht funktioniert haben, tun Sie etwas anders!

Für Pädagog/-innen, Sozialpädagog/-innen, Kinder- und Jugendpastoralassistent/-innen, Pastoralassistent/-innen.

Was Sie nach diesem Seminar (noch) besser können:

  • Konflikte nachhaltig lösen.
  • Konstruktiv auf Ihr Gegenüber zugehen.
  • Bedürfnisorientierter kommunizieren, lösungsorientierter handeln.
  • Muster und Wechselwirkung in einem Team erkennen.
  • Kontextabhängigkeiten beachten oder lösen.

Leiter: Harald Heinrich
Diplom-Wirtschaftsinformatiker, zertifizierter Senior Projekt Manager (IPMA), zertifizierter systemischer Berater (SySt), NLP-Trainer (DVNLP), Gesundheitscoach (IPEG), Lebens- und Sozialberater, seit 2009 selbstständiger systemischer Unternehmensberater. www.harald-heinrich.de

Dauer: 09.00-17.00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus Wien
Beitrag: € 95,-
Anmeldung: bis 09.11.2018

Das Seminar ist mit 0,5 ECTS (wba) akkreditiert

Veranstaltungen