28.05.2018Medienkompetenz und Cybermobbing

Facebook, Snapchat – und die NSA liest mit

Podiumsdiskussion zum Thema „Sicherheit im Internet“ - in Kooperation mit dem Österreichischen Familienbund.

Welche Lösungsansätze gibt es in Österreich zum Schutz unserer Jugend?
Wie sind die Erfahrungen mit dem seit 2016 gültigen Gesetz zum Cybermobbing?

Gestartet wird mit dem Kurzfilm „Setz ein Zeichen“, den das Bildungsministerium 2016 unterstützt hat. 

Am Podium Platz nehmen werden:
Mag.a Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Familie und Jugend
Mag.a Heidrun Strohmeyer, Bereichsleiterin IT im Bundesministerium für Bildung und Frauen
Christina Gabriel, Bezirksinspektorin Landespolizeidirektion WIEN, AB - 4 GEWALT- UND SUCHTPRÄVENTION
Mag.a Dr.in Caroline Weberhofer, Medienpädagogin
Michaela Horn, betroffene Mutter

Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern, Großeltern, Erziehungsberechtigte, Jugendliche, ... sind herzlich eingeladen, um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. 

Moderation: Mona Slouk, Theologin und Pressesprecherin der Steyler Missionare

Dauer: 18.00-21.00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus Wien
Beitrag: freie Spende

Veranstaltungen