08.11.2019Erziehung

Wenn „Schwarzes und Weißes Feuer“ Gestalt annimmt!

Bibliolog mit biblischen Erzählfiguren

Bei einem Bibliolog mit Biblischen Erzählfiguren werden eine oder mehrere biblische Gestalten mit einer Erzählfigur sichtbar. Dabei kann nicht nur deutlich werden, wie einzelne biblische Gestalten zueinander in Beziehung stehen oder in welcher Haltung sie einander begegnen, sondern auch, wie sich ihre Haltungen im Verlauf einer Geschichte verändern.
Die Teilnehmenden lernen die wachsenden Anforderungen an die Leitung bei einem Bibliologs mit Erzählfiguren anhand theoretischer Impulse und praktischer Übung zu meistern. Darüber hinaus bietet jeder Aufbaukurs die Gelegenheit, die eigene Bibliolog-Praxis zu reflektieren und zu vertiefen.

In dieser Fortbildung wird praxisorientiert mit Kurzvorträgen, Übungen und eigenem Anleiten von einem Bibliolog mit Erzählfiguren gearbeitet.
Wenn vorhanden, bitte eigene Figuren und evtl. Requisiten wie Tücher u. ä. mitbringen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein erfolgreicher Abschluss des zertif. Grundkurses und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.

Dieses Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert.

Leiterinnen: 
Dorothea Kleele-Hartl, Mentorin für Studierende der Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit in der Kath. Stiftungshochschule Benediktbeuern
Dr.in Katrin Brockmöller, Geschäftsführende Direktorin Katholisches Bibelwerk e. V.

Dauer: 08.11.2019, 15.00 Uhr – 10.11.2019, 13.00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus Wien
Beitrag: € 282,– inkl. Verpflegung und Unterlagen
Anmeldung: bis 18.10.2019
Nur mehr vereinzelte Plätze vorhanden!!
Zusätzliche Anmeldungen werden auf eine Warteliste gesetzt und verständigt, sobald ein Platz frei wird. 

Foto Dorothea Kleele-Hartl



Bestellformular

Veranstaltungen